Du bist hier: Home » Mini Vibrator » Big Teaze Toys „I Rub My Duckie Pirate Mini“

Big Teaze Toys „I Rub My Duckie Pirate Mini“

Am: 22. November 2010 um: 11:53
Gesamtlänge 8 cm
Batterien 1 Stk. AAA

Ganz unscheinbar thront dieses besondere Badeentchen auf dem Badewannenrand. Mit nur einem Fingerdruck soll es Männlein oder Weiblein das Bad versüßen. Ich teste, ob das Entchen im Pirate-Style eine Daseins-Berechtigung in meinem Badezimmer hat.

Verpackung

Also die Verpackung ist schon mal richtig originell! Wie es sich für einen wilden Piraten gehört, ist die Ente in einer kleinen Klappbox untergebracht, die wie eine Schatztruhe aussieht. Innen ist die Box mit rotem Satin ausgeschlagen. Diese Box eignet sich hervorragend als Geschenkverpackung. Die passende Batterie wird jedoch nicht mitgeliefert.

Aussehen

Ich denke, das spezielle Äußere ist das Hauptargument, das zum Kauf der vibrierenden Ente anregt. Meine Ente im Piraten-Look steckt in einem chicen Kapitänsrock, samt Augenklappe, Ohrring und Hut. Den Hut ist abnehmbar und darunter trägt mein Entchen ein cooles Piratentuch. Es sieht sehr süß aus und passt bequem auf meine Hand.

Material

Ich weiß nicht genau, aus welchem Material die Ente besteht. Lt. Hersteller sollen keine schädlichen Stoffe enthalten sein. Sie riecht auch nicht unangenehm. Die Oberfläche fühlt sich wie klassisches Gummi an.

Verarbeitungsqualität

Hier gibt es nichts Negatives zu berichten. Die Konturen sind weich und glatt und es gibt keine Kanten o. ä.

Funktion/Leistung

Die vibrierende Ente soll den äußeren Intimbereich stimulieren. Mit Druck des Entenkörpers wird die Vibration eingeschaltet. Es gibt nur eine Stufe, die mir persönlich viel zu schwach ist. Da die Ente vorrangig in der Badewanne oder in der Dusche genutzt wird, ist sie nach Angaben des Herstellers absolut wasserdicht.

Spaßfaktor

Also, wenn mein kleiner Pirat nicht so niedlich wäre, würde ich ihn glatt in irgendeine Schublade verbannen. Ich habe gelesen, dass die vibrierende Ente von Big Teaze Toys in den USA zum Sextoy des Jahres gewählt wurde. Sind die Amerikaner tatsächlich so anspruchslos??? Ich komme, wenn überhaupt, nur mit zusätzlicher Handarbeit zu einem Orgasmus. Der Entenkörper ist zwar schön geformt, aber irgendwie passt das nicht so richtig. Zum Glück kann ich den Hut der Ente abnehmen und mit dem Köpfchen vorlieb nehmen. Nach einem anstrengenden Tauchgang muss ich zudem feststellen, dass mein Wassertier gar nicht so wasserdicht ist. Im Batteriefach ist nämlich etwas Wasser eingedrungen. Anscheinend hat die Gummidichtung versagt.

Fazit

Süß: ja, zweckmäßig: nein! Als ernstzunehmender Vibrator ist der I Rub My Duckie Pirate Mini meiner Meinung nach nicht zu gebrauchen. Jedoch machen das witzige Styling und die originelle Verpackung ihn zu einem frechen Geburtstags-Gag.

AdultShop.de - Der freche Erotikshop

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment


Unter diesem Namen erscheint Deine Frage bei uns

Wird nicht veröffentlicht

Freiwillig

Freiwillig

Deine Frage kurz & knapp

Deine Frage ausführlich



Wir werden Deine Frage so schnell wie möglich beantworten. Mit absenden des Formulars erklärst Du dich bereit, dass wir dich per E-Mail kontaktieren, wenn Deine Frage beantwortet wurde.

Wir haben Deine Frage erhalten und werden sie so schnell wie möglich beantworten.

Dein vibratoren.net Team

Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen und eine gültige E-Mail Adresse angeben.

Alle Pflichtfelder sind mit einem * markiert.


Lade...

Bitte warten...