Du bist hier: Home » Auflegevibrator » Fun Factory LAYAspot

Fun Factory LAYAspot

Am: 15. Oktober 2011 um: 13:36
Gesamtlänge 10,5 cm
Batterien 2 x AAA
Hersteller Fun Factory

Der LAYAspot von Fun Factory war mein allererstes Sextoy und ist bis heute für mich die ungeschlagene Nummer 1. Mein Freund hat mich damals mit dem Auflege-Vibrator überrascht, und nach der ersten Verlegenheit war ich echt erstaunt, wie vielseitig und vor allem lustbringend dieses kleine Gerät ist. Mittlerweile benutze ich ihn seit mehreren Jahren.

Verpackung

Weiß ich gar nicht mehr so genau. Es war ein kleiner, bunter Karton. Darin steckte der in Plastik eingeschweißte LAYAspot. Weil der Karton nur die Seiten umschloss, hatte ich gleich einen sehr guten Blick auf den Vibrator. Eine Bedienungsanleitung lag wahrscheinlich dabei, aber solche Dinge lese ich irgendwie nie. Die Batterien waren nicht dabei, die hatte mein Freund extra besorgt.

Aussehen

Der LAYAspot erinnert an ein dickes, gebogenes L, bei dem beide Arme gleich lang sind. Ich habe ihn in den Farben Magenta / Türkis. Der aufliegende Part des Vibrators ist eine nahtlose Kugel. Am Knick wird der LAYAspot etwas breiter. Oberhalb der vibrierenden Kugel sind die Steuerungstasten Plus und Minus angeordnet. Das andere Ende des Vibrators ist ebenfalls kugelig und lässt sich abschrauben. Da muss man die Batterien einsetzen. Von der ersten Wirkung her fand ich den LAYAspot etwas befremdlich. Bis dato waren mir zwar die Bilder adernstrotzender Dildos vertraut, aber so ein gebogenes Dingsda und quietschbunt dazu war mir neu. Mittlerweile habe ich mich an die knalligen Farben gewöhnt, zumindest finde ich ihn damit immer gut wieder.

Material

Leider habe ich die Bedienungsanleitung nicht mehr. Ich vermute aber, dass es sich um ABS Kunststoff in Verbindung mit Silikon bei den Tipptasten handelt. Der Vibrator ist angenehm glatt und gut zu reinigen, ich benutze dafür gern feuchte Tücher. Er ist sogar wasserfest, das haben mehrere ausgiebige Badewannentests bewiesen.

Verarbeitungsqualität

Ich hab ihn jetzt seit gut drei Jahren, und er läuft und läuft und läuft… natürlich muss ich zwischendurch mal die Batterien wechseln. Aber das muss das Duracel-Häschen ja auch (falls sich noch wer an die Werbung erinnert). Nach jedem Batterienwechsel bin ich aufs Neue begeistert, wie viel Power in ihm steckt.

Funktion

LAYAspot hat acht verschiedene Vibrationsstufen mit drei Vibrationsprogrammen. Er ist bei höherer Leistung relativ laut, darum schicke ich ihn zur Strafe meist unter die Bettdecke. Die Vibrationskraft ist aber enorm, darum kann man über die Lautstärke locker hinweg sehen.

Spaßfaktor

Ich würde sagen, schon die Anwendungsdauer spricht für sich. Ich benutze den Vibrator seit drei Jahren. Mittlerweile bin ich, was Sextoys angeht, beachtlich gut ausgestattet, aber ich kehre immer wieder gern zu diesem hier zurück. Die Stimulation ist punktuell, durch die breite Kugel erreicht sie auch umliegende Regionen. Was mir am besten gefällt: Die Handhabung ist denkbar einfach, beim Umschalten zwischen den einzelnen Modi gibt es keine Pause, und LAYAspot lässt sich auch gut während des Geschlechtsverkehrs verwenden. Das einzig Negative ist die lahme Hand, die ich von Zeit zu Zeit bekomme. Ich mag es nämlich, den LAYAspot möglichst fest aufzudrücken. Da das Gerät relativ schmal ist, bekomme ich dadurch nach einiger Zeit immer einen leichten Krampf in der haltenden Hand.

Fazit

Ideal für Einsteiger, aber auch was für Fortgeschrittene. Einfachste Handhabung und große Vibrationskraft für lustvolle Stunden allein und zu zweit.

AdultShop.de - Der freche Erotikshop

1 Kommentar »

  1. […] klassische Penisnachbildung. Für viel Abwechslung und mehr Spaß am Sex sorgen auch alle anderen Fun Factory Produkte auf vibratoren.net. Multivibratoren beinhalten zwei leise arbeitende und leistungsstarke Motoren, die zur sexuellen […]

    Pingback by Gefühlsechtes Vergnügen mit Multivbratoren « Multivibrator – Doppeltes Vergnügen — 13. März 2012 @ 09:58

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment


Unter diesem Namen erscheint Deine Frage bei uns

Wird nicht veröffentlicht

Freiwillig

Freiwillig

Deine Frage kurz & knapp

Deine Frage ausführlich



Wir werden Deine Frage so schnell wie möglich beantworten. Mit absenden des Formulars erklärst Du dich bereit, dass wir dich per E-Mail kontaktieren, wenn Deine Frage beantwortet wurde.

Wir haben Deine Frage erhalten und werden sie so schnell wie möglich beantworten.

Dein vibratoren.net Team

Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen und eine gültige E-Mail Adresse angeben.

Alle Pflichtfelder sind mit einem * markiert.


Lade...

Bitte warten...