Du bist hier: Home » Teaser: Top Vibratoren » Hello Kitty Vibrator

Hello Kitty Vibrator

Am: 23. November 2010 um: 10:26
Gesamtlänge 14 cm
Durchmesser 2,4 bis 3,2 cm
Material Hartplastik
Batterien 1 Stk. R6-Mignon

Meine Freundin und ich lieben Hello Kitty! Darum sind wir sofort auf den niedlichen Vibrator aufmerksam geworden und haben uns das erschwingliche Gerät gegenseitig zu Weihnachten geschenkt. Für uns als absolute „Greenhorns“ auf diesem Gebiet, das perfekte Spielzeug.

Verpackung

Der Hello Kitty Vibrator befindet sich in einer handelsüblichen Sichtverpackung. Die chinesischen Schriftzeichen zeigen bereits beim ersten Blick an, aus welchem Land das witzige Toy stammt. Toll ist, dass die Batterie mitgeliefert wird.

Aussehen

Einfach nur süß! Genauso wie man Hello Kitty kennt! Kaum zu glauben, dass diese niedliche Kätzchen so verrucht sein kann… Mein Modell hat die Farbe Schwarz. Das meiner Freundin ist rot. Der Vibrator sieht wie ein überdimensionaler Stift aus, auf dem Hello Kitty mit ihrem Teddy sitzt. Im unteren Ende befindet sich die Batterie- und Steuereinheit.

Material

Der Hello Kitty Vibrator besteht aus Hartplastik. Obwohl das Gerät aus China kommt, scheint es ein hochwertiges Material zu sein, das keine störenden Gerüche abgibt.

Verarbeitungsqualität

Die Verarbeitung ist völlig in Ordnung. Hello Kitty ist bis ins Detail getroffen und weist keine unangenehmen Kanten auf. Die Naht ist gut verarbeitet und kaum zu spüren.

Funktion/Leistung

Der Vibrator wird mit einer Drehung des unteren Teils in Gang gesetzt. Er verfügt lediglich über eine Vibrationsstufe mit, meiner Meinung nach, mittlerer Stärke. Der kleine Motor ist schön leise, so dass ich den Vibrator problemlos in meinem Zimmer benutzen kann, ohne dass ein Mitbewohner etwas davon mitbekommt. Beim Einschalten muss man jedoch anfangs etwas aufpassen. Dreht man den unteren Teil zu doll zur Seite, schraubt man versehentlich die Batteriekappe ab.

Spaßfaktor

Gerade beim Solo-Sex ist mir persönlich die klitorale Stimulation am wichtigsten. Da ich bislang noch keinen anderen Vibrator benutzt habe, kann ich auch noch keine Vergleiche ziehen. Allerdings finde ich die Vibrationsstärke meines Kätzchens ganz OK. Das Hartplastik leitet die Schwingungen schön weiter und so komme ich jedes Mal, mal schneller, mal langsamer, zu einem Orgasmus. Ich habe herausgefunden, dass es besonders reizvoll ist, das vibrierende Kätzchen nur ganz leicht aufzulegen. So sind die Vibrationen für mich stärker zu spüren, als wenn ich es fest heran presse. Aber das muss jeder für sich selbst ausprobieren. Die einfache Handhabung macht den Hello Kitty Vibrator zu einem perfekten Einsteigergerät, was Lust auf mehr macht. Die Reinigung ist etwas aufwendiger, da das Kätzchen viele kleine Fugen und Rillen hat, die schon etwas gründlicher gereinigt werden müssen.

Fazit

Für junge Frauen und Einsteiger ist der Hello Kitty Vibrator ein wirklich niedliches und reizvolles Spielzeug. Der Preis ist absolut erschwinglich. Daher eignet sich das süße Lovetoy als nettes Geschenk oder als frecher Partygag. Doch Achtung! Befinden sich Kinder im Haus, sollte der Hello Kitty Vibrator besonders gut verstaut werden!

AdultShop.de - Der freche Erotikshop

1 Kommentar »

  1. COOL

    Kommentar by Manuela Heuer — 7. Februar 2012 @ 21:19

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment


Unter diesem Namen erscheint Deine Frage bei uns

Wird nicht veröffentlicht

Freiwillig

Freiwillig

Deine Frage kurz & knapp

Deine Frage ausführlich



Wir werden Deine Frage so schnell wie möglich beantworten. Mit absenden des Formulars erklärst Du dich bereit, dass wir dich per E-Mail kontaktieren, wenn Deine Frage beantwortet wurde.

Wir haben Deine Frage erhalten und werden sie so schnell wie möglich beantworten.

Dein vibratoren.net Team

Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen und eine gültige E-Mail Adresse angeben.

Alle Pflichtfelder sind mit einem * markiert.


Lade...

Bitte warten...